Prätorianer

Angehöriger der Prätorianergarde (praetoriae cohortes), deren Aufgabe daran bestand den Kaiser zu schützen. Vorläufer lassen sich bereits in republikanischer Zeit in Form von Schutztruppen finden. Augustus etablierte die Prätorianergarde schließlich als dauerhaften Bestandteil des römischen Heeres. Die Garde umfasste ursprünglich neun Kohorten à 500 Mann.