Schatz des Priamos

Depotfund, der von Heinrich Schliemann während seiner Ausgrabungen in Troja entdeckt und nach dem König Priamos benannt wurde. Der Schatz wird auch als Golf von Troja oder Priamosschatz bezeichnet und umfasst rund 8000 Gegenstände. Der Priamosschatz befindet sich heute in Russland.