Krypta

Unterirdischer Raum unter dem Altar oder dem Chor einer christlichen Kirche, der als Ort für Gräber dient, in der Spätantike oft für Heilige, also christlich herausragende Persönlichkeiten wie Bischöfe, Asketen und Jungfrauen.