Vestalinnen

Römische Priesterin der Göttin Vesta. Die Priesterschaft der Vestalinnen bestand aus sechs bzw. in der Spätantike sieben Priesterinnen. Ihre Hauptaufgabe bestand darin, das Herdfeuer im Tempel der Vesta auf dem Forum Romanum zu hüten, das niemals erlöschen durfte. Während ihrer Dienstzeit waren die Vestalinnen zur Keuschheit verpflichtet. Die Vestalinnen erlangten bei ihrem Amtsantritt die Zeugnisfähigkeit vor Gericht und schieden aus ihrem Familienverband aus.